Sicherheit und Spaß - Fahrrad Parcours

Da uns die Sicherheit der uns anvertrauten Schülern besonders am Herzen liegt, baute der ADAC Nordbayern auf dem alten Hallenbadparkplatz einen Fahrrad Parcours auf. Die praxisnahen Übungen durfte die 3., 4. und 6. Klasse am 22. Mai 2019 ausprobieren.

Für die meisten Kinder ist das Fahrrad das erste und auch wichtigste Verkehrsmittel, mit dem sie im immer dichter werdenden Straßenverkehr zurechtkommen müssen. Darüber hinaus müssen Kinder die Regeln kennen, sich entsprechend verhalten sowie gekonnt und sicher mit dem Fahrrad umgehen.

Der Parcours steht unter dem Motto „Mit Sicherheit ans Ziel“ mit folgenden Lernzielen:

  • Beherrschung des Fahrrads auch in schwierigen Situationen
  • Gewöhnung an wichtige sicherheitsrelevante Verhaltensweisen durch praktische Übung.

Die Übungen haben den Kindern sehr viel Spaß bereitet und gezeigt, wie schnell man sicherer auf dem Fahrrad wird, wenn man ein bisschen übt.

Als erstes wurden die Fahrräder auf Betriebs- und Verkehrssicherheit überprüft.

 

Anschließend konnten die Schüler an den Stationen einhändiges Fahren, das Umschauen während der Fahrt, das korrekte Anfahren und Umfahren von Hindernissen, das Handzeichen beim Spurwechsel sowie das Durchführen einer Vollbremsung trainieren.

 

      

      

                                                                                                                     (Fotos privat)

Zum Abschluss wurde ein Fahrradturnier mit Siegerehrung durchgeführt um das Erlernte zu vertiefen und festigen. Alle teilnehmenden Kinder waren begeistert von der Aktion und wünschen sich eine Wiederholung im kommenden Schuljahr.

Daher unsere Bitte: Falls Sie noch ein verkehrssicheres Fahrrad (geeignet für Erst-/Zweitklässler oder Sechstklässler) im Keller stehen haben, würden wir uns über die „Spende“ sehr freuen.

                                                                                                                      U. Gebhardt