Theaterbesuch der Grundschule

 
Am 26. November 2018 war es endlich soweit. Die komplette Grundschule startete durch um bei dem AOK Kinder-Theaterstück „Henriettas Reise ins Weltall“ dabei zu sein.
 
Dabei begleiteten die Kinder Henrietta, die sich genervt von den Pflichten zu Hause und dem ständigen „MÜSSEN“, „SOLLEN“ und „MACHEN“, gemeinsam mit ihrem Freund Quassel – dem sprechenden Kochlöffel – auf den Weg ins Weltall machte. Dort begibt sie sich auf die Suche nach einer Welt, die besser ist als ihr Zuhause.
 
Im All lernt sie das Chaos bei Zottels kennen. Das findet Henrietta total ungemütlich! Doch auch die pingeliger Ordnung bei Tip und Top war ihr zu anstrengend. Sie merkt, dass die Lösung irgendwo dazwischen liegt und, dass es Regeln und Rituale braucht, damit jeder sich wohlfühlt.
 
So macht sie sich mit Quassel auf den Heimweg und landet überglücklich zu Hause und freut sich ihre Familie wieder zu sehen. – und auch auf die Regeln und Rituale, die es dort gibt!