Jugendtreff

Wir, vom Förderverein haben uns gefragt: Wo treffen sich die Jugendlichen in Kirchehrenbach?

Die Antwort war sehr ernüchternd: Auf der Straße!!!

Das man hier Abhilfe schaffen muss, war uns allen schnell klar. Wir sahen uns auch in der Pflicht was für die Jugendlichen zu tun.

Bei mehreren Sitzungen wurde dieser Punkt immer wieder thematisiert und nach passenden Räumlichkeiten gesucht. Die zündende Idee kam dann von Raimund Albert (Gemeinderat). Er schlug den Eingangsbereich des früheren Hallenbades vor. Coole Location – wir waren gleich „Feuer und Flamme“.

Gesagt, getan. Die Genehmigung der Gemeinde Kirchehrenbach hatten wir sofort in der Tasche (Gemeinderatsbeschluß erfolgte einstimmig).

Geplant ist, gemeinsam mit den Jugendlichen die Räumlichkeiten nach ihren Wünschen zu gestalten.

Kicker, Billard, Playstation sollten hier nicht fehlen. Ebenso ein Getränkeverkauf zum Selbstkostenpreis unter Einhaltung des Jugendschutzgesetzes.

Der FöV bietet dabei Hilfestellung und finanzielle Mittel an.

Wissenswertes:

  • Willkommen sind Jugendliche Geburtsjahr 2004 und früher
  • Jeden Freitag ab 19 Uhr
  • Offener Jugendtreff - die Jugendlichen können kommen und gehen wann sie wollen d.h. der FöV ist NICHT für den Hin-und Rückweg verantwortlich, sondern nur für den Aufenthalt im Jugendtreff!
  • Ein Fördervereinsmitglied wird im Jugendtreff immer anwesend sein.
  • Versicherungsschutz - Da es ein offener Jugendtreff und keine Veranstaltung des FöV, der Schule oder der Gemeinde ist, besteht kein Versicherungsschutz über diese! Der Besuch des Jugendtreffs ist "privatvergnügen", somit besteht auch nur der Versicherungsschutz über die üblichen privaten Versicherungen der Jugendlichen bzw. deren Eltern.

Wir hoffen in naher Zukunft, aus den Reihen der Jugendlichen, 2-3 verantwortungsvolle, volljährige Freiwillige zu finden, die sich vorstellen können den Jugendtreff eigenständig zu führen.
Diejenigen, würden nach Rücksprache mit der Gemeinde, selbstverständlich eine JULEIKA (Jugendleiterschein) von uns finanziert bekommen.

Alle wichtigen Informationen, Änderungen, Neuigkeiten etc. werden immer aktuell auf dieser Internetseite veröffentlicht.


Termine:

derzeit stehen keine Termine an


 


Ansprechpartner:
Maria Fey-Uschbanok 0151/115 19 558
Tanja Wölfel 0170/7414160