Besuch der geimpften & getesteten Eisbärin aus Fürth

Die Schüler Klasse 6 a wurden am 09.11.2021 urplötzlich von einer Schauspielerin des Stadttheaters in Fürth in ihrem Klassenzimmer überrascht:


 

Als Eisbärin verkleidet stürmte „Mona“ in ihr früheres Klassenzimmer. Der Geruch aus Kreidestaub und Putzmittel ließ sie sofort wieder an alles erinnern.


Sie springt ständig hin und her zwischen ihrer Vergangenheit als Schülerin in genau diesem Klassenzimmer, in dem sie von Tanja „gemobbt“ wurde, und der jetzigen Welt, dem digitalen Zeitalter als „influencer girl“.


Sie filmt sich selbst und spricht in die Kamera. In der anderen Hand hält sie das Handy, das sie permanent checkt. Ihre neue Droge heißt „social media“.


Während der Suche nach dem perfekten nächsten Beitrag erzählt Mona von damals, als sie wegen Ihres Eisbärenbabypullis von „der Neuen“ namens Tanja ständig aufgezogen wurde. Ab diesen Moment fühlte sie sich ständig vom Drang verfolgt, jedem gefallen zu wollen.


Je mehr sie erzählt, desto schwerer fiel es ihr perfekte Momente einzufangen.


Das machte sie ehrlicher, weicher und natürlicher.


Sie stellt sich schließlich die Frage: „WER BIN ICH EIGENTLICH WIRKLICH?“


Die Antwort gaben ein paar Schüler: „Sie ist jetzt hoffentlich eine große, selbstbewusste Eisbärin!“


In der sich anschließenden Diskussionsrunde mit „Mona“ und dem Theaterpädagogen Johannes Beissel konnten die Sechstklässler sich durchaus wiederfinden und bestätigten, dass es nicht immer leicht ist, sich in dieser digitalen Welt zu orientieren.


Die Schülerinnen und Schüler durften alles loswerden, was ihnen während des Klassenzimmerstückes durch den Kopf ging. Herr Beissel und „Mona“ beantwortete auch viele Fragen rund ums Schauspielern.


Mit einem lauten Applaus verabschiedeten wir die beiden Theaterleute.


Stefanie Rosa, 6a

Top

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind essenziell (z.B. für die Seitennavigation), während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern und wirtschaftlich zu betreiben. Sie können dies akzeptieren, verweigern oder per Klick auf die Schaltfläche "mehr Info" detailliert auswählen und einsehen. Die Einstellungen können Sie jederzeit aufrufen und Cookies auch nachträglich wieder abwählen. Nähere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.