Projekt Lichtbausteine

In der Woche vom 6. bis zum 10.Dezember lief der Unterricht in der Klasse 7 a mal ganz anders ab.


Statt sich ständig mit Mathe, Deutsch und anderen Fächern zu quälen, war praktischer Unterricht angesagt. Unter dem Motto „Praxis an Mittelschulen“ wurden mit der Werkpädagogin Gisa Stich digitale Lichtpanels von den Schülern gebaut. Dabei handelt es sich um kreativ kombinierbare Lichtdreiecke. Hinter einer Plexiglasscheibe stecken LED-Stripes, die digital über eine Handy-App von den Schülern programmiert und gesteuert werden können. Neben handwerklichem Geschick und technischem Verständnis konnten die Schüler in dieser Woche auch ihre Kreativität bei der Verkabelung und der Gestaltung mit einbringen. Das Ergebnis war hervorragend! Cool war, dass nicht nur jeder sein Lichtpanel mit heimnehmen konnte, sondern dass die Klasse sogar einen zusätzlichen Lichtbaustein für ihr Klassenzimmer bauen durfte. So wird der triste Schulalltag mit Sicherheit ein bisschen bunter und dem einen oder anderem ist vielleicht auch ein Licht aufgegangen, welchen Weg er beruflich mal einschlagen will.

Herzlicher Dank nochmal an die Kursleiter Gisa und Leon und an Frau Krug für die Organisation!

Top

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind essenziell (z.B. für die Seitennavigation), während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern und wirtschaftlich zu betreiben. Sie können dies akzeptieren, verweigern oder per Klick auf die Schaltfläche "mehr Info" detailliert auswählen und einsehen. Die Einstellungen können Sie jederzeit aufrufen und Cookies auch nachträglich wieder abwählen. Nähere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.